Responsive image

5 TOUREN DURCH HAMBURG via TELEGRAM

Responsive image

Das Leben in der Stadt ist das Zusammenspiel von individuellen Geschichten. Die Stadt ist dabei gleichermaßen Erzählerin als auch Rezipient sowie Archiv und leeres Blatt. Durch das Mosaik aus individuellen alltäglichen Praktiken, Erfahrungen, Erzählungen und Narrativen entsteht die gelebte Stadt.

Als innovatives Projekt der Stadtforschung ist ein kostenloses Tool entstanden, welches individuelle Stadt-Walks durch Hamburg multimedial mit interaktiven Chat-Bots auf Telegram begleitet. Je nach Interesse und/oder Verortung kann man sich zwischen 5 verschiedenen Telegram-Bots entscheiden, die jeweils unterschiedliche Erfahrungen in der Stadt erm glichen. So können unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen der Stadt gewonnen werden, wodurch diese einzelnen anonymisierten narrativen Stränge zu einer pluralistischen Gesamtgeschichte der Stadt verwoben werden können.


1. JASCHA CITY

Max Jeschke, Ruth Adumati, Kilian Gamperl, Nele Chrubassik
HTTPS://T.ME/JASCHA_CITY_BOT

Willkommen zum “Spaziergang des Widerstands”, der dir die Hausbesetzungshistorie Hamburgs näher bringen soll. Der Walk führt dich von Altona, über Pauli in die Schanze. Jascha erzählt dir, welche Häuser ohne Besetzung heute vielleicht nicht mehr stehen würden und enthüllt noch so manch anderes Geheimnis.

Responsive image

2. G’SCHICHTEN AUS’M PAULANER-GARTEN

Thies Berger, Anton Saecker, Henri Trede, Paul Wingelsdorf
HTTPS://T.ME/KELLNER_BOT

Wenn du immer schon einmal wissen wolltest, in welcher Kneipe du die Dartspartie deines Lebens spielen kannst, starte jetzt den Chat mit dem Kellner_bot auf Telegram. Begib dich auf die interaktive Kneipentour und finde heraus, welche Bar die beste ist, um endlich mal wieder so richtig Spaß zu haben!

Responsive image

3. HARBOUR BOAT TRIP

Vincent Ritter, Leonie Schwarz, Sarah Staubert, Leif Tönnies
HTTPS://T.ME/RIOTHEBOT

Ein Stadtspaziergang als innovative Forschungsmethode? Entdecke mit unserem Bot ‘Rio’ den Hafen und lerne dabei die Stadt und ihr Image aus einer neuen Perspektive kennen! Vom Start an der Elbphilharmonie geht es zu Fuß und per Fähre zu (un)bekannten Attraktionen durch und rund um den Hamburger Hafen.

Responsive image

4. HANSAPLATZ

Jan Abker, Yannik Soppa, Casper White, Xenia Miller, Can Stroiakovski
HTTPS://T.ME/TESTS99BOT

Lerne mit unserem Telegram Bot auf einem interaktiven Spaziergang den vielschichtigen und diversen Stadtteil St. Georg kennen. Sei es der Steindamm als multikulturellen Großstadtboulevard, der komplett überwachte Hansaplatz oder die quirlig-queere Lange Reihe. Lass dir eine neue Sichtweise auf diesen Stadtteil zeigen und teile deine Erfahrungen,Erlebnisse und Wahrnehmungen die du auf dem Walk gesammelt hast mit uns!

Responsive image

5. LEICHEN IM KELLER

Juliya Avetisyan, Patricia Seegmüller, Claudia Preiksch, Lea Blankenfeld
HTTPS://T.ME/LEICHENIMKELLER_2BOT
INSTAGRAM LEICHENIMKELLER.HH

Viele Schichten, die sich in den letzten Jahrzehnte gebildet haben, ließen sich an Orten und Gebäuden abtragen. Jede könnte unzählige Geschichten erzählen. Einige davon sind eventuell bekannt, jedoch viele sicher nicht. Genau das ist die Grundlage für unsere historische Aneignung der Hamburger Neustadt.

Responsive image

KM-B-401-101 Kulturelle Praxis Ib : Urbane Narration

Kontakt: holger.prang@hcu-hamburg.de, sebastian.matthias@hcu-hamburg.de, gesa.ziemer@hcu-hamburg.de

Responsive image